Ablaugen im Durchlaufautomaten mit Sprühverfahren

Bei Meier.Rafz werden die Fensterläden in einem Durchlaufautomaten abgelaugt.

Der 5-Zonen Automat ist von Urs Meier, dem Geschäftsinhaber selbst entwickelt worden. Jede Zone ist speziell für seine Bedürfnisse ausgelegt.

1. Ablaugen   2. Spühlen mit Wasser   3. Waschen mit Wasser   4. Neutralisieren   5. Waschen mit Warmwasser.   Anschliessend wird alles nochmals von Hand nachgewaschen und kontrolliert.

Das Sprühverfahren hat grosse Vorteile gegenüber dem Tauchverfahren.

Beim Tauchen muss man sich an genaue Zeiten halten, da sonst der Neutralisationsprozess nicht sauber stattfinden kann. Beim vollautomatisierten Durchlaufverfahren werden diese Zeiten genau eingehalten. Beim Tauchbad werden die Läden für eine bestimmte Zeit komplett eingetaucht, sodass die Lauge in alle Löcher und Risse eindringen kann.  Beim Sprühverfahren wird der Laden mit Lauge besprüht, wodurch die nicht benötigte Lauge wieder abläuft.

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar