Holz-Fensterläden ablaugen

Fensterläden aus Holz, die tagein, tagaus Sonne, Regen, Schnee, Wärme und Kälte ausgesetzt sind, verwittern im Lauf der Jahre. Die Farbe erhält Risse, beginnt ­aufzuspringen und abzublättern. Eine professionelle Renovierung lohnt sich in jedem Fall, denn sie ist ­kostengünstig und verlängert die Lebensdauer der ­Läden um viele weitere Jahre.

Optimale Grundlage für eine perfekte Renovierung ist das schonende, gründliche Ablaugen durch den erfahrenen Fachbetrieb. Meier Rafz behandelt die Holz-Fensterläden in einem schonenden Ablaugeprozess mit modernsten, ökologischen Verfahren unter Berücksichtigung strengster Umweltschutzauflagen. Bei alten Fensterläden besteht zudem die Möglichkeit, allfällige Beschädigungen mit wenig Aufwand zu reparieren. Das zusätzliche Feinschleifen samt Trommelgrundierung verleiht den behandelten Läden die optimale Grundlage für eine lange Haltbarkeit des Farbanstrichs. Dabei werden die Kanten gerundet und die Oberfläche feingeschliffen und durch nochmaliges Trommelgrundieren lückenlos mit Grundierung versehen. Nach dem Spachteln werden die Läden mit einer langöligen Alkydharzfarbe zweimal ­lackiert.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den untenstehenden Dokumentationen.

 Prospekt Fensterläden

 Produktevergleich Holz- und Alu-Fensterläden – Pro und Kontra

 Fensterläden – Vorteile Kunstharzlack gegenüber Lasurfarben

 Der Ablauf bei der Renovation von Holz-Fensterläden

 Pflege der Holzfensterläden

 Empfehlung zu Holz-Fensterläden-Renovationen

 Wichtige Information zu Fensterläden mit offenporigen Anstrichmaterialien

 Zur Information – Schwundrisse

 Merkblatt für Beschläge

 Produkteblatt: Holz-Fensterläden

 Technisches Merkblatt für Holz-Fensterläden

 Naturbehandlung für Fensterläden

 Rollladen informationen

Auffrischen von Holz- und Alu-Fensterläden 

Renovationsempfehlung für Aluminium-Jalousien

Garantievorbehalt Alu-Fensterläden

Garantievorbehalt Stahl-Fensterläden