Oberflächenbehandlung von Fahrzeug-Karosserien

Seit 1985 entlackt Meier Rafz Karosserien, Autoteile und Motorräder. Das angewandte Verfahren ist von uns entwickelt und laufend verbessert worden. Jährlich entlacken wir rund 100 Karosserien und unzählige Fahrzeugteile.

Die chemische Entlackung verhindert Materialverzug ebenso wie Metallabtragung. Die Oberflächenstrukturen bleiben erhalten; damit ist gewährleistet, dass poröse Stellen im Blech sichtbar bleiben und ausgebessert oder ersetzt werden können.

Unsere Behandlungen umfassen Entlackung, Entrostung, Passivierung und Lufttrocknung. Vor der Grundierung wird die Karosserie in einem Trocknungsraum bei max. 60 Grad C getrocknet. Als weitergehende Rostschutzbehandlung bieten wir das Grundieren mit Doltan Washprimer an.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den untenstehenden Dokumentationen.

 Prospekt Karosserien

 Merkblatt für Karosserien und Teile

 Karosserie entlacken

 Beispiele zur Berechnung von Fahrzeugteilen

 Verfahrensvergleiche

Doltan-Washprimer F 8012/F 8018

 Garantievorbehalt Benzintanks

 Garantievorbehalt Speichenfelgen

footer bg default